Künstliche Zahnwurzeln – Die bessere Lösung

Zahnimplantate bieten viele Vorteile:

  • mehr Sicherheit
    durch feste Pfeiler, die z. B. Ihrer Prothese wieder richtigen Halt geben, oder Sie vor einer herausnehmbaren Prothese ganz bewahren.
  • mehr Komfort
    durch festeren Biss und besserem Halt
  • mehr Lebensqualität mit einem unbeschwerten Lachen und Kommunizieren
  • mehr Ästhetik durch ein schöneres Zahnfleisch und die Vermeidung von herausnehmbaren Zahnersatz
  • mehr medizinischer Nutzen weniger Knochenabbau, weniger Belastung und keine Schädigung der Nachbarzähne durch Beschleifen, keine Karies-Anfälligkeit
  • mehr LanglebigkeitZahnimplantate zeigen die höhere Lebensdauer im Vergleich zu vielen anderen Zahnversorgungen

  

Das Zahnimplantat besteht aus 3 Teilen:

  • Die Krone (der sichtbare Zahnanteil)
  • Der Verbindungsaufbau (Abutment)
  • Das eigentliche Implantat (Eine künstliche Zahnwurzel,
    die mit dem Knochen fest verwächst)

Die richtige Lösung für Sie

... ist individuell

Jede Situation ist individuell unterschiedlich. Sie erfordert daher eine auf Ihre persönlichen Wünsche zugeschnittene Lösung und Planung.

Ein solches Konzept muss neben den medizinischen Voraussetzungen auch Ihre Vorstellungen vollständig berücksichtigen. Dies kann am besten in einem persönlichen Beratungsgespräch erfolgen.

Wichtig für eine exakte Planung ist darüber hinaus eine genaue Diagnostik. Zum Beispiel anhand von 3D-DVT-Aufnahmen.

Zur Orientierung haben wir auf den folgenden Seiten 3 generelle Situationen dargestellt und erläutert, die Ihnen eine spezifischere Information ermöglichen.

  • Ersatz einzelner Zähne
  • Ersatz mehrerer Zähne
  • Ersatz im zahnlosen Kiefer